Der Iron Curtain Trail | ADFC Sachsen-Anhalt e.V.
ADFC Sachsen-Anhalt e.V.


Der Iron Curtain Trail

image

Der Iron Curtain Trail, also der „Eiserner Vorhang Radweg“, erstreckt sich über 10400 Kilometer durch 20 Länder, streift dabei 14 Unesco Welterben und grenzt an drei europäische Meere.

Entlang der ehemaligen Grenzen zwischen dem kommunistisch geprägten Osten und dem demokratischen Westen, dem „Eisernen Vorhang“, verläuft heute ein einmaliger Radweg, der die Geschichte der Teilung Europas erlebbar macht. Erdacht vom Europaabgeordneten Michael Cramer, führt die Route aus dem dünn besiedelten Norden, von Norwegen über Finnland entlang der russischen Grenze über Sankt Petersburg in die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zur Ostsee. Nach den Abschnitten an der polnischen und der deutschen Ostseeküste wird der ICT auch zum Symbol der deutsch-deutschen Teilung. Anschließend führt der Weg durch Tschechien, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, Griechenland bis in die Türkei zum Schwarzen Meer.

English Version

EU Logo+textweb

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017

Verwandte Themen