Christoph Deike | ADFC Sachsen-Anhalt e.V. | Seite 2
ADFC Sachsen-Anhalt e.V.


Jahresversammlung des Kreisverbandes ADFC-Salzlandkreis

Datum/Zeit: 10.12.16 09:30 Uhr
Ort: Friedensfahrtmuseum Klein Mühlingen

 

Am 10.12.16 (Samstag) 09.30 Uhr findet im Friedensfahrtmuseum Klein Mühlingen die Jahresversammlung des Kreisverbandes ADFC Salzlandkreis statt.

Neben den Berichten des Vorsitzenden und des Kassenwarts und der Entlastung des Vorstandes, stehen in diesem Jahr die Vorstandswahlen an. Bei dieser Versammlung wird in der Diskussion auch über die Zukunft des KV Salzlandkreis geredet werden. Dabei geht es auch um Unterstützung des KV bei der verkehrspolitischen Arbeit in den Städten und Gemeinden.

Über den Veranstalter des 3. Salzlandradeltages 2017 am 14.05.2016 muss abgestimmt werden. Kleinmühlingen könnte das Ziel werden.

Bei Nachfragen bitte mit Uwe Schlegel (Telefon: 03471/623594 oder Email: usbbg@web.de) in Verbindung setzen.

Der ADFC Salzlandkreis lädt zu dieser Veranstaltung alle Mitglieder und Interessenten ein. Damit wir planen können, bitte ich Sie, sich bei mir anzumelden. Am einfachsten per Email, mit dem Betreff: „JV ADFC SLK“

 

Uwe Schlegel (Vorsitzender ADFC-Salzlandkreis)

ADFC Sachsen-Anhalt hinterfragt Umsetzung des Koalitionsvertrages

Am Montag trafen sich Vertreter des ADFC Sachsen-Anhalt in Stendal mit der Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag, Cornelia Lüddemann und der Abgeordneten Dorothea Frederking um sich über den aktuellen Stand der im Koalitionsvertrag festgelegten Punkte zum Thema Radverkehr auszutauschen.

Mehr zu »ADFC Sachsen-Anhalt hinterfragt Umsetzung des Koalitionsvertrages«

Bund will Radschnellwege stärker fördern

Bundesverkehrsminister Dobrindt hat angekündigt, den Bau von Radschnellwegen mit voraussichtlich 25 bis 30 Millionen Euro zu unterstützen. Um diese Finanzierung zu ermöglichen, die bisher ausschließlich in die Verantwortung der Bundesländer und Kommunen fällt, soll das Bundesfernstraßengesetz geändert werden. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) begrüßt dieses Vorhaben ausdrücklich.

Mehr zu »Bund will Radschnellwege stärker fördern«

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017