Clemens Schmidt | ADFC Sachsen-Anhalt e.V.
ADFC Sachsen-Anhalt e.V.


ADFC legt Raddieben das Handwerk und fordert sichere Fahrradabstellanlagen

Was stimmt in diesem Bild nicht? Der Mast ist kein Mast und schon gar nicht eine alte, kaputte Laterne. Es ist ein einfaches Plastikrohr aus dem Baumarkt, dass passgenau über einen Poller am Friedemann-Bach-Platz gestülpt wurde. Diese perfide Masche erlaubt es Fahrraddieben, scheinbar sicher angeschlossene Räder schnell und einfach zu entwenden. Es muss nur das Plastikrohr hochgehoben werden und dann das angeschlossene Rad vom nur 1 m hohen Poller entwendet werden. Der ADFC Halle hat diese dreiste Masche der Polizei gemeldet, die den Gegenstand sofort entfernte.

Mehr zu »ADFC legt Raddieben das Handwerk und fordert sichere Fahrradabstellanlagen«

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017