Sachsen-Anhalt | ADFC Sachsen-Anhalt e.V.
ADFC Sachsen-Anhalt e.V.


Spendenaufruf zur Unterstützung der Klage gegen Radwegbenutzungspflichten in mehreren Straßen im Stadtgebiet

Der ADFC RV Halle (Saale) wird eine Klage zur Aufhebung der Radwegebenutzungs-pflichten in der Geiststraße, der Talstraße, der Dessauer Str. und der Delitzscher Str. vor dem Verwaltungsgericht Halle zu 100% unterstützen. Die Klage gründet auf einem Einspruch des ADFC aus dem Jahre 2011.

Verkehrszeichen für die Radwegbenutzungspflicht

Verkehrszeichen für die Radwegbenutzungspflicht


Mehr zu »Spendenaufruf zur Unterstützung der Klage gegen Radwegbenutzungspflichten in mehreren Straßen im Stadtgebiet«

Landesgeschäftsführer/in gesucht!

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Sachsen-Anhalt e. V. (ADFC) ist mit mehr als 1000 Mitgliedern die Interessensvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer im Bundesland. Der ADFC setzt sich politisch dafür ein, dass alle Menschen komfortabel, zügig und sicher Fahrrad fahren können. Wir verstehen uns als treibende Kraft für mehr Lebensqualität in den Städten und für eine klimaneutrale Mobilität. Der ADFC wendet sich an eine breite Öffentlichkeit und trägt seine Forderungen in Politik und Verwaltung. Wir suchen bewusst die Zusammenarbeit mit vielfältigen Akteuren. Wir agieren uns überparteilich und sind nicht konfessionell gebunden. Zur Verstärkung unserer Aktivitäten suchen wir eine/n

Geschäftsführer/in
in Teilzeit (50%)

Als Geschäftsführer/in unterstützen Sie den Landesvorstand bei seinen Aufgaben. Der Arbeitsort ist die Landesgeschäftsstelle in Magdeburg.

Mehr zu »Landesgeschäftsführer/in gesucht!«

Der Radlerbote 2017

Der ADFC Mansfeld-Südharz bietet wieder zahlreiche Radtouren an. Hier das komplette Programm : Radlerbote 2017

Radlerbote2017 1Radlerbote2017 2

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017