Aktuelles | ADFC Sachsen-Anhalt e.V.
ADFC Sachsen-Anhalt e.V.


Radverkehr in der „Kavalier“

Dessau-Roßlau macht die Kavalierstraße, kurz: „Kavalier“, schick für die Zukunft der Stadt. 2019 dürfen Gäste und BürgerInnen flanieren, verweilen und das Bauhaus-Museum bewundern. Die Bauphase erfordert Geduld vom Handel, allen BürgerInnen und Gästen. Die MZ-Lokalredaktion hat uns gefragt wie wir die Situation des Radverkehrs einschätzen. Wir haben eine Antwort gegeben, die wir hier veröffentlichen. Um es gleich zu sagen: Einerseits sind wir enttäuscht, andererseits geben die Platzverhältnisse in Anbetracht des Zeitdrucks nicht mehr her. Deswegen haben wir einen Vorschlag für die Umfahrung gemacht. Außerdem greifen wir das leidige Thema Umleitungsbeschilderung für den Fahrzeugverkehr auf. Wir empfehlen: Einfach mal „Mit`s Rad NATÜRLICH“ oder zu Fuß zur „Kavalier“ und dem Genörgel über fehlende Parkplätze kreativ begegnen.

Die „Kavalier“ putzt sich raus. Das Bauhaus-Museum entsteht. Wor fährt der Radverkehr? ADFC Dessau

Mehr zu »Radverkehr in der „Kavalier“«

Berichte über MSH-Touren 2017

Die Saison 2017 ist nun zu Ende. Unsere 12 Touren hat Volker Portner auch dieses Jahr wieder in Wort und Bild festgehalten. Hier sind die Berichte: Tb1-7 msh2017 + Tb8-12 msh2017

Das Fahrrad gehört auf die Straße

Mit freundlicher Genehmigung der Volksstimme.

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017